alt gegen neu- meine ‚allday‘ beauty Produkte💄

Ich habe vor kurzem fast alle meine Schminkprodukte, welche ich täglich benutze, aufgebraucht und da ich diese sonst meist nur nach gekauft hatte, dachte ich probiere ich diesmal doch mal etwas Neues und kaufe mir andere Produkte. Vielleicht Ăźberzeugen mich diese ja noch mehr oder zumindest einige davon und wenn nicht dann kann ich mir das nächste mal ja auch wieder meine ‚alten‘ Lieblinge holen…. gesagt, getan… Auf dem Weg nach Hause kam mir dann die Idee, die Produkte gegenĂźber zustellen und euch von meinem kleinen Experiment zu berichten.

Ich benutze nur ‚drogerie‘- Produkte die ihr in jedem dm oder Rossmann finden kĂśnnt.

Fangen wir mit dem Makeup an. Da ich eine ziemlich empfindliche Haut habe, grade was Makeup angeht, ist es schwer ein passendes zu finden. Denn ob man es verträgt merkt man ja meist nicht indem man es auf dem HandrĂźcken testet, sondern erst wenn man es im Gesicht aufgetragen beziehungsweise das erste mal benutzt hat. Links kĂśnnt ihr mein altes Makeup und rechts das Neue sehen. Das Linke ist die Miracle touch- liquid illusion fundation von Max Faktor, welche ich mir nun bereits zum fĂźnften Mal nachgekauft habe. Sie deckt einwandfrei, hält den ganzen Tag und passt sich, wie ich finde, super dem Hautton an, denn ich kann den hellen Ton sowohl im Winter, als auch im Sommer ( bei gebräunter Haut ) benutzen. Oft benutze ich die fundation auch nur um einige Unebenheiten abzudecken und nicht um das gesamte Gesicht zu bedecken. Da ich so begeistert davon bin habe ich mir das Makeup trotz dem anderen auch diesmal noch einmal nach gekauft. Das Neue, rechte, ist das FIT me Makeup von maybelline und ich muss sagen, dass ich auch damit sehr zufrieden bin. Es deckt sehr ebenmäßig, lässt sich super auftragen, ist ‚leicht‘ ( fast wie eine getĂśnte Tagescreme) und hält den ganzen Tag Ăźber.

Weiter geht es mit dem Puder. Auch das FIT me Puder habe ich mir schon ein paar Mal nach gekauft. Es verleiht dem Gesicht einen frischen Teint ohne zu dick ‚aufgetragen zu wirken‘. Mein neues ‚test‘ – Puder, auf der rechten Seite, ist ebenfalls von maybelline und verspricht einen besonders matten Teint. Dieses Versprechen hält es, denn meine Haut glänzt damit im laufe des Tages tatsächlich weniger als mit dem FIT me Puder. Trotzdem ist auch dieses sehr leicht beziehungsweise natĂźrlich und angenehm zu tragen.

In Sachen Wimpern und vor allem Wimperntuschen, habe ich schon vieles ausprobiert. Denn ich liebe lange und betonte Wimpern. Oft tusche ich Sie auch mehrmals Ăźber und benutze mehrere Mascara um wirklich ‚etwas zu bewirken‘. Dem zu Folge gehen sie schnell alle und es muss Ăśfter mal eine neue her. Total zufrieden bin ich mit der EXTREME Mascara von essence. Sie lässt meine Wimpern auch schon bei einmaligem auftragen länger und voller wirken. Bei der Mascara von Catrice hingegen ist erst beim zweiten oder auch dritten Mal ein Unterschied sichtbar. DafĂźr definiert diese die Wimpern mehr.

Der untere eyeliner von essence zieht anfangs einen super definierten und feinen Strich. Jedoch wird er um so Ăśfter man ihn benutzt immer ‚fussliger‘. Er fängt sich also schnell an abzunutzen. Der obere eyeliner von Catrice, ist der neu nach gekaufte und ebenfalls sehr fein und dĂźnn. Leider habe ich ihn erst ein paar Mal benutzt und kann ihn dadurch noch nicht wirklich mit dem von essence vergleichen. Er hält jedoch lange, verschmiert nicht und ermĂśglicht einen dĂźnnen Liedstrich.

Als letztes kommen wir nun zu den Augenbrauen. Ich muss gestehen, dass ich bis vor kurzem einen Kajal von Manhattan fĂźr meine Augenbrauen benutzt hatte ( oben) und damit auch echt zufrieden war. Er hat den Tag Ăźber gehalten und sich gut auftragen lassen. Nun habe ich mir ebenfalls von Manhattan dieses Mal einen richtigen Augenbrauenstift gekauft und bin auch damit zufrieden. Ein Unterschied ist, dass der Kajal etwas heller und weicher war.

Das war es dann auch schon. Mit diesen Produkten schminke ich mich täglich und vertrage sie alle sehr gut. Auch mit den Neuen bin ich super zufrieden. Es war also kein Fehlkauf dabei. Ich hoffe ich konnte mit diesem Vergleich beziehungsweise Test euer Interesse wecken oder vielleicht ein paar Tipps geben.

bis dann, Gia💕

Verfasst von

Schön das du auf meine Website gestoßen bist. Ich bin Virginia, 20 Jahre alt und habe diesen Blog begonnen, um meine Liebe für die Mode und all den anderen Mädchenkram mit euch zu teilen♡

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s